Kathryn Schenk 

Bildhauerin und  Malerin

In Bern geboren am 10. Juli 1939 und gestorben am 5. Januar 2018

Ihre Lehre zur Bildhauerin und Weiterbildung zur Malerin absolvierte sie im Atelier ihres Vaters Karl Schenk.

Als freischaffende Malerin brachte Kathryn Schenk eigene Kompositionen in Aquarell zu Papier. Von Pflanzen und Tieren war die Künstlerin sehr fasziniert und trieben Sie immer zu neuem Schaffen an.

Nach dem Tode ihres Vaters wurde ihr Leben von seinem Nachlass geprägt.